Kalender

DATUM
Samstag, 11.09.1976

ZEIT
Ab 11 Uhr

WETTER
Ca. 17°C
Sonnig mit starken Windböen

Inplay

Gryffindor: 000
Hufflepuff: 000
Ravenclaw: 000
Slytherin: 000

Plotübersicht
Quidditchauswahlspiele Hufflepuff
Geheimes Treffen in Godstow

Team

The Beginning of the End » Schokofrosch-Sammelkarten » Amt für die Neuzuteilung von Hauselfen » Gruppengesuche » Eulen, Hippogreife, Besen und Unfälle bei den Fenwicks » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thread aktiv: 1 Besucher)
Neues Thema antworten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Melanie Fenwick



Alter:
11 Jahre
Wohnort:
Aberdeen, Schottland
Klasse & Haus:
1. Klasse, Hufflepuff
Blutstatus:
Halbblut
Gesinnung:
Gut
Spieler:
Rana

Charakter
Beziehungen


zitieren editieren melden       IP       

Eulen, Hippogreife, Besen und Unfälle bei den Fenwicks

Wer sucht?


Melanie Fenwick, 1. Klasse, Hufflepuff
Melanie ist eine offene, hilfsbereite, fleißige, tolerante, aber auch konfliktscheue, beeinflussbare, naive und unehrliche Hexe, die beim Spielen von Klavier oder des Dudelsacks regelrecht in eine andere Welt versinken kann und gerne mit anderen musiziert. Sie mag es nicht, erschreckt oder vorgeführt zu werden und geht Streit lieber aus dem Weg. Dafür liebt sie es zu kochen und zu backen, Eismäuse zu verspeisen, mit ihrer Mutter auf einem Hippogreifen zu fliegen und in der Nähe von Eulen zu sein.


Alison Fenwick, 1. Klasse, Gryffindor
Alison ist eine selbstbewusste, abenteuerlustige, tapfere und lebensfrohe, aber auch chaotische, redselige, tollpatschige und unvorsichtige Hexe, die es liebt, neue Dinge auszuprobieren und dabei auch viel Fantasie besitzt. Alison liebt ihr Schottland und insbesondere der Sword Dance hat es ihr angetan. Sie mag den Riesenkraken, Peeves und liebt es, durchs Schloss zu stromern, kann es aber gar nicht leiden, wenn Mr. Filch & Mrs. Norris ihr auflauern oder sie von den Gemälden weggescheucht wird.

Sowie folgender bespielter Charakter:
Benjy Fenwick, 6. Klasse, Gryffindor
Charlotte Llewellyn, 2. Klasse, Hufflepuff
Liz Llewellyn, 3. Klasse, Gryffindor, Ersatzjägerin


Wer wird gesucht?
Melanie, Alison & Benjy suchen ihre Familienmitglieder in Form von Eltern, Geschwistern sowie Tante, Onkel, Cousin und Cousinen.

Charakterbeschreibung:

Vater von Melanie | Onkel von Alison
Frederick Fenwick, UTZ-Abschluss 1958, Mitarbeiter bei Eeylops Eulenkaufhaus, ehemaliger Ravenclaw
Fredericks Tierliebe für die geflügelten Boten dürfte sehr schnell auffallen, immerhin hat er einfach immer Eulenkekse bei sich, um sie seinen Lieblingen zustecken zu können. Er gehört zu den Leuten, die wissen, dass man im Umgang mit Tieren auch dreckig werden kann und es stört ihn nicht. Es passiert eben, dass man Eulenkekskrümel, Federn oder auch mal Eulenkot auf der Kleidung hat, wenn man mit vielen von ihnen zu tun hat und das hat Frederick, immerhin arbeitet er bei Eeylops Eulenkaufhaus. Aber nicht nur beruflich hat er mit Eulen zu tun, denn zu Hause besitzt er auch ein paar. Frederick ist im Alltag ein recht vergesslicher Mann und sucht ständig seine Sachen, weil er nicht mehr weiß, wo er sie hingelegt hat. Dennoch ist Frederick ein sehr intelligenter Mann, immerhin hat ihn der Sprechende Hut nicht umsonst nach Ravenclaw gesteckt. Braucht man Rat von ihm, kann man sich sicher sein, dass Frederick einen hat. Sein Wissen über Eulen ist vielseitig und auch sonst zeichnet sich sein Wissen aus, wenn man sich länger mit ihm unterhält. Gutem Essen ist Frederick nicht abgeneigt, dahingehend ist er ein richtiger Genießer, aber wenn man eine Mutter hat, die bei der bekannten Cafékette Starbanshee’s hat, ist man es auch gewöhnt, verwöhnt zu werden.

Anschluss: Es gibt zwar keine Erwachsene in Fredericks Abschlussklasse, dafür aber ein Jahr über ihm. Auch sonst werden einige Erwachsene bei uns gespielt, wodurch Anschluss gewährleistet ist. Außerdem würde sich Melanie über ihren Vater und Alison & Benjy über ihren Onkel freuen.

Mutter von Melanie| Tante von Alison
Lucy Fenwick, geb. Bennett, UTZ-Abschluss 1960, Hippgreifzüchterin, ehemalige Gryffindor
Die Tierliebe zu geflügelten Wesen hat Lucy mit ihrem Mann eindeutig gemeinsam, auch wenn sie sich den größeren Tieren widmet, da sie Hippogreife züchtet. Schon in ihrer Schulzeit fiel auf, dass Lucy jemand ist, der hin und wieder den Nervenkitzel braucht und sie sich auch vor gefährlichen Dingen nicht scheut, immerhin ist so ein Hippogreif auch nicht gerade ohne. Lucy genießt es, Zeit auf dem Rücken ihrer Zuchtexemplare zu verbringen, was mitunter gar nicht so einfach ist, da sie dabei darauf achten muss, den Tieren keine Feder auszureißen. Lucy ist wie ihre Zuchtexemplare eine stolze Frau, die sich nicht unterkriegen lässt und die auch alles für ihre Familie tun würde, um sie zu beschützen, eben eine wahre Gryffindor. Über die Vergesslichkeit ihres Mannes schmunzelt sie eher, als dass sie davon genervt ist, wobei sie da auch meistens den Durchblick hat und ihm bei der Suche behilflich sein kann. Ihre Kinder möchte sie zu verantwortungsbewussten Menschen erziehen, weshalb sie sie durchaus manchmal bei der Pflege der Hippogreife einbindet, allerdings immer darauf bedacht, dass sie dabei ist und ihnen nichts passiert, immerhin vergisst sie nicht, dass Hippogreife durchaus sehr gefährlich sein können.

Anschluss: Es werden bereits Erwachsene in Lucys Jahrgang gespielt, selbst wenn diese in einem anderen Haus waren. Außerdem gibt es bereits einige gespielte Erwachsene, durch die für Lucy Anschluss gewährleistet ist. Außerdem freuen sich ihre Tochter Melanie und ihre Nichte Alison sowie ihr Neffe Benjy über ihre Anwesenheit.

Große Schwester von Melanie | Cousine von Alison
Jessica „Jess“ Sophie Helena Fenwick, 4. Klasse, Gryffindor
Jessica passt genau in das Haus ihrer Mutter, immerhin ist sie mutig und hat irgendwie eine Schwäche für waghalsige Aktionen, weshalb sie gut zu ihrem Cousin Benjy und ihrer kleinen Cousine Alison passt, mit denen sie sich auch sehr gut versteht. Jessica ist aber auch ein sehr offener Mensch, der andere so akzeptiert, wie sie sind, weshalb sie auch sehr gut mit Leuten auskommt, die eben nicht so mutig und abenteuerlustig sind wie sie. Jessica würde niemals auf den Gedanken kommen, diese auszulachen oder zu verurteilen, immerhin weiß sie, dass Menschen einfach unterschiedlich sind. Jess ist eine recht gute Zauberschachspielerin und steht hin und wieder auch ganz gerne in der Küche. Oft verspeist sie mit ihrer kleinen Schwester Melanie Eismäuse, was bei beiden immer für heftiges Gelächter sorgt. Jess ist jemand, der gerne und viel lacht, aber wütend machen, sollte man sie lieber nicht, denn Jess kann durchaus ziemlich stur sein.

Anschluss: Jessica hat in ihrem Haus und Jahrgang gespielte Charaktere, wodurch ihr Anschluss gewährleistet ist, wovon ich vier Charaktere aufgeteilt auf alle vier Häuser selber spiele.
Außerdem werden viele Charaktere in anderen Häusern gespielt. Besonders zu der Klasse über und der Klasse unter ihr dürfte Jessica auch näheren Kontakt durch gemeinsame Astronomiestunden haben (die Erst- & Zweitklässler sowie die Dritt- & Viertklässler haben Astronomie immer zusammen). Außerdem freut sich Melanie über ihre Schwester und Alison und Benjy über ihre Cousine.

Große Bruder von Melanie | Cousine von Alison
Elias Samuel Felix Fenwick, 2. Klasse, Slytherin
Elias ist jemand, der es genießt, Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und gerne im Mittelpunkt steht. Unwohl fühlt er sich dabei kein bisschen, eher im Gegenteil. Allerdings hat Elias auch das Talent, Dinge zu erzählen, die andere tatsächlich interessieren, weshalb er gar nicht lange um Aufmerksamkeit buhlen muss, da die meisten Leute scheinbar doch gerne an seinen Lippen hängen, wenn er etwas zu erzählen hat. In häuslichen Dingen ist Elias ziemlich faul und lässt gerne für sich machen, aber wozu hat man denn eine kleine Schwester? Noch praktischer ist es, wenn die kleine Schwester Konflikte verabscheut und ihm dann gar nicht erst wiederspricht. In schulischen Dingen hingegen ist er sehr ehrgeizig und versucht durchaus gute Leistungen zu erzielen. Außerdem ist Elias loyal. Wenn es hart auf hart kommt, ist er in jedem Fall für seine Lieben da und würde sie niemals im Stich lassen.

Anschluss: In Elias Jahrgang befindet sich Charaktere aus anderen Häusern, außerdem dürfte er die Schüler eine Klasse über ihm etwas genauer kennen, da er im vergangenen Schuljahr mit ihnen Astronomie hatte. Über diverse Clubs und AGs lassen sich aber auch Kontakte zu anderen Hogwartsschülern knüpfen. Außerdem freut sich Melanie über ihre Schwester und Alison über ihren Cousin.

Bereits gespielte Verwandtschaft:
Benjy Fenwick, 6. Klasse, Gryffindor, Neffe | Cousin
Alison Fenwick, 1. Klasse, Gryffindor, Nichte | Cousine


Vater von Alison| Onkel von Melanie, Charlotte & Liz
Adrian Fenwick, UTZ-Abschluss 1954, Besenbinder, ehemaliger Slytherin
Adrian hat seine große Leidenschaft zum Beruf gemacht, denn schon als kleiner Junge hatte er sich für Besen interessiert und konnte sich nichts Tolleres vorstellen, als später selbst einmal welche herzustellen. Diesen Wunsch hat er nie aus den Augen verloren, immerhin ist Adrian recht zielstrebig und weiß genau, was er will, sodass er seinen Traum letztlich tatsächlich zum Beruf gemacht hat. Adrian liebt es noch heute, mit einem Besen zu fliegen und dreht regelmäßig Runden im Garten. Auch seine Kinder hat er schon früh damit angesteckt und sie schon, als sie noch klein waren, auf einem Besen mitgenommen. Über die Herstellung von Besen und allgemein über Besen könnte Adrian einfach stundenlang plaudern, wobei er bei seiner Familie auch immer mal wieder Leute hat, die ihm da gerne zuhören, wobei die meisten eher weniger interessiert, welches Holz gut geeignet ist, sondern viel mehr wie schnell welcher Besen ist, welcher sich besser in die Kurven legt usw. Da zur Besenherstellung durchaus eine gewisse Präzision erforderlich ist, ist es nicht weiter verwunderlich, dass Adrian ein genauer und ordentlicher Mann ist, weshalb er sich mit seiner Jüngsten oft in den Haaren liegt, schließlich lässt die ihre Sachen einfach überall herumliegen.

Anschluss: Es gibt bereits gespielte Erwachsene in seinem Jahrgang, auch wenn diese nicht in seinem Haus war. Außerdem besteht Anschlussmöglichkeit durch alle bespielten Erwachsenen, von denen wir einige haben. Alison & Benjy würden sich über ihren Vater sehr freuen und auch die Nichte Melanie wären froh über seine Anwesenheit.

Mutter von Alison| Tante von Melanie, Charlotte & Liz
Miriam Fenwick, geb. Goldstein, UTZ-Abschluss 1955, Mitarbeiterin beim Magischen Unfallumkehr-Kommando, ehemalige Ravenclaw
Miriam ist eine recht lebhafte Frau, die es liebt, Zeit mit anderen Menschen zu verbringen und gerne und viel erzählt. Überhaupt hat sie durch ihren Beruf auch immer wieder spannende Geschichten zu erzählen, auch wenn sie ihren jüngeren Familienmitgliedern die etwas grausigeren Details erspart, immerhin muss sie dann ja nicht in aller Ausführlichkeit beschreiben, wie eine zersplitterte Person ausgesehen hat. Miriam lacht gerne und genießt das Zusammensein mit anderen in vollen Zügen. Überhaupt lernt sie gerne neue Leute kennen und ist sehr vorurteilsfrei. Während andere Leute andere meiden würden, weil sie in deren Augen nicht der Norm entsprechen, geht Miriam gerade auf diese Leute zu, denn irgendwie scheint sie sich von ein bisschen Andersartigkeit eher angezogen als abgestoßen zu fühlen. Aus diesem Grund würde sie von ihren Mitmenschen auch niemals verlangen, anders zu sein, als sie selbst es sind, schließlich findet sie, dass man sich nicht für das, was man ist, verstecken muss.

Anschluss: Es gibt zwar keinen gespielten Erwachsenen in Miriams Jahrgang, dafür aber ein Jahr älter als sie und ein Jahr unter ihr. Des Weiteren werden einige Erwachsene gespielt, durch die Erin Anschlussmöglichkeiten hat. Außerdem gibt es da ja noch ihre Tochter Alison und ihren Sohn Benjy sowie ihre Nichten Melanie, Charlotte & Liz, die sich über ihre Mutter | Tante freuen würden.

Großer Bruder von Alison | Cousin von Melanie, Charlotte & Liz
Benjy Abraham Fenwick, 6. Klasse, Gryffindor
Benjy ist offen. Er lernt schnell Leute kennen und das auch auf unkomplizierte Art und Weise. Freundschaft mit ihm zu schließen, ist leicht, was nicht unbedingt daran liegt, dass er naiv wäre, sondern weil er einfach locker und witzig ist, was bei vielen Leuten recht gut ankommt. Er ist für Späße zu haben, mag waghalsige Aktionen und hat einfach Spaß daran, sein Leben zu genießen. Er ist eigentlich immer da zu finden, wo irgendetwas los ist, immerhin ist in einer ruhigen Ecke im Gemeinschaftsraum zu sitzen, so gar nicht Benjys Ding. Benjy probiert auch gerne Zauber was, was seine Mutter nicht so gerne sieht, immerhin warnt sie ihn immer vor den Konsequenzen, aber das tut Benjy mit einem verschmitzten Grinsen ab und probiert sich dann doch aus. Benjy gehört zu den Leuten, die da sind, wenn Not am Mann ist. Er hilft andere und kann es zum Beispiel gar nicht leiden, wenn sich ältere und größere Schüler auf kleinere und jüngere stürzen, weshalb er dann auch immer eingreift.

Anschluss:In Benjys Jahrgang gibt es bereits jede Menge gespielte Charaktere, durch die die Anschlussmöglichkeiten gewährleistet sind, wovon ich vier selber spiele, die auf alle vier Häuser verteilt sind. Etwas besser dürfte er auch die Schüler ein Jahr unter und ein Jahr über ihm kennen, da die Erst- & Zweitklässler sowie die Dritt- & Viertklässler immer gemeinsam Astronomieunterricht haben. Durch diverse AGs und Clubs ist auch Kontakt zu älteren oder jüngeren Schülern möglich sowie durch alle anderen in Hogwarts möglichen Kontaktmöglichkeiten.

Großer Bruder von Alison | Cousin von Melanie, Charlotte & Liz
Nicolas Evan Fenwick, 3. Klasse, Hufflepuff
Nicolas ist der ruhigerer der drei Geschwister, immerhin ist er nicht so abenteuerlustig wie Benjy und Alison. Er ist auch ordentlich, toleriert allerdings Alisons Unordnung und ihr sogar gelegentlich dabei hilft, ihr Chaos zu beseitigen, immerhin ist Nicolas fleißig und hilfsbereit, eben ein echter Hufflepuff. Wer jetzt denkt, Nicolas wäre nur ein Mauerblümchen, der irrt sich, denn Nicolas ist eine Frohnatur und hat auch überhaupt nichts gegen Späße einzuwenden, immerhin lacht er gerne und das ganz besonders mit Freunden oder seiner Familie. Auch ist er niemand, mit dem man machen kann, was man will, denn Nicolas ist durchaus in der Lage zu sagen, wann es ihm reicht und er lässt auch niemanden einfach auf sich herumtrampeln, denn da wehrt sich Nicolas. Wer also glaubt, Nicolas wäre ein gefundenes Opfer, der muss leider erfahren, dass das Gegenteil der Fall ist. Zuverlässig ist Nicolas auch. Wenn er etwas verspricht, dann hält er es und für seine Freunde und seine Familie ist er immer da. Nicolas interessiert sich für magische Pflanzen, weshalb man davon ausgehen kann, dass im Kräuterkunde ziemlich leicht von der Hand geht.

Anschluss: Nicoals hat bereits Mitschüler in seinem Jahrgang, durch dir er Anschluss hat. Außerdem dürfte er die gespielten Viertklässler auch besser kennen sowie die Zweitklässler, immerhin haben sie in seinem ersten beziehungsweise zweiten Schuljahr gemeinsam Astronomie gehabt und werden es auch in diesem Schuljahr wieder haben. Auch besteht die Möglichkeit über die verschiedenen AGs und Clubs Kontakte zu älteren Schülern aufzubauen. Überhaupt bietet Hogwarts auch immer jede Mengen Gelegenheiten, auf ältere Schüler zu treffen, durch die Nicolas ihr Leben in vollen Zügen genießen kann.

Bereits gespielte Verwandtschaft:
Benjy Fenwick, 6. Klasse, Gryffindor, Sohn | Bruder
Alison Fenwick, 1. Klasse, Gryffindor, Tochter | Schwester
Liz Llewellyn, 3. Klasse, Gryffindor, Ersatzjägerin, Nichte | Cousine
Charlotte Lllewellyn, 2. Klasse, Hufflepuff, Nichte | Cousine


Avatare: Direkte Vorschläge möchte ich nicht machen, da ihr selbst wählen könnt, wie eurer Charakter aussehen soll, allerdings hätte ich gerne Mitspracherecht.

Blutstatus: Die Fenwicks sind Halbblüter, die in Schottland zu Hause sind.

Sonstiges: Ich höre mir gerne weitere Ideen zu den Charakteren von euch an, möchte aber darauf hinweisen, dass das, was bereits im Gesuch steht, für mich nicht zu ändern ist. Über weitere Vorschläge kann man aber gerne reden und würde ich auch annehmen, wenn es für mich zu besagtem Charakter und zu der Geschichte mit meinen gespielten Charakteren passt.

Soll das Gesuch ins CSB gestellt werden?
Ja, bitte


Dieser Beitrag wurde schon 5 mal editiert, zum letzten mal von Melanie Fenwick am 19.07.2019 14:33.

21.01.2018 12:43 offline E-Mail suchen homie
Merlin
Administrator



Blutstatus:
---



zitieren editieren melden       IP       


13.08.2019 19:31 offline E-Mail suchen homie
 
Neues Thema antworten
Gehe zu:
The Beginning of the End » Schokofrosch-Sammelkarten » Amt für die Neuzuteilung von Hauselfen » Gruppengesuche » Eulen, Hippogreife, Besen und Unfälle bei den Fenwicks

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH