Kalender

DATUM
Samstag, 11.09.1976

ZEIT
Ab 11 Uhr

WETTER
Ca. 17°C
Sonnig mit starken Windböen

Inplay

Gryffindor: 000
Hufflepuff: 000
Ravenclaw: 000
Slytherin: 000

Plotübersicht
Quidditchauswahlspiele Hufflepuff
Geheimes Treffen in Godstow

Team

The Beginning of the End » Schokofrosch-Sammelkarten » Amt für die Neuzuteilung von Hauselfen » Canon-Gesuche » Adler gesucht » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thread aktiv: 1 Besucher)
Neues Thema antworten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Merlin
Administrator



Blutstatus:
---



zitieren editieren melden       IP       

Adler gesucht

Die 5. Klasse war stressig genug, doch nun sind die ZAG-Prüfungen endlich geschafft. Manche Lehrer mögen immer noch darauf herumreiten, dass das nun angebrochene sechste Jahr eines der Wichtigsten in ihrer gesamten Schullaufbahn sind, doch viele der Schüler dieser Klassenstufe wollen die Sache nun wieder entspannter angehen lassen. Doch Streber, die schon jetzt ihre UTZ-Prüfungen vorbereiten wollen, oder solche, die es gar nicht erwarten können, endlich ihren Abschluss in der Tasche zu haben, gibt es wohl überall.

Zu welcher Gruppe gehörst du?


Die 6. Klasse in Hogwarts sucht…


Die Ravenclaws



Die Mitläuferin - MAYA AUSTIN
Avatarvorschlag: Alexandra Daddario
Früher war Maya die typische graue Maus, über die kaum jemand etwas Genaueres sagen konnte, außer vielleicht ihre Klassenkameradin Mariel Dalton, die sich gut mit ihr verstand. Maya galt zwar als lieb, aber hauptsächlich als zurückhaltend. Und vielleicht wäre sie es auch noch, wenn sie nicht zu Beginn ihres vierten Schuljahres beschlossen hätte, etwas an ihrem Leben zu ändern, beliebter zu werden. Sie kündigte Mariel, die nicht mehr gut genug für sie war, die Freundschaft, und hielt sich nur noch an die beiden Hufflepuffs Diana Cross und Lavinia Roseberry, vermutlich in der Hoffnung, so zu werden wie sie, eine richtige Diva. Die beiden akzeptierten die Mitläuferin, aber ob Maya wirklich zu ihnen passt, muss sie selbst herausfinden, genauso, ob ihre Freundschaft zu Mariel wirklich verloren ist.
Beziehung zu Mariel Dalton und Diana Cross und Lavinia Roseberry



Die Lieblingscousine - ANDROMEDA BLACKBuchcharakter
Avatarvorschlag: Leighton Meester
Sirius Blacks Lieblingscousine Andromeda ist die einzige andere Black, die nicht in Slytherin gelandet ist. Als zweite Tochter von Cygnus und Druella genoss die Ravenclaws niemals die Vorrechte der Erstgeborenen, noch wurde sie wie ihre jüngere Schwester Narcissa nach Strich und Faden verwöhnt. Vielleicht entwickelt sie sich deshalb in eine andere Richtung als ihre Eltern es sich wünschen, denn auch wenn Andromeda eigentlich noch nicht offen rebelliert, so zeichnet sich schon ab, dass sie nicht dem Reinblutwahn ihrer restlichen Familie verfallen ist, hat sie doch auch muggelgeborene Freunde in Hogwarts und gilt allgemein als toleranter und umgänglicher Mensch. Doch noch ist das Verhältnis zu ihrer Familie noch nicht zerstört, gerade Narcissa gegenüber ist sie sehr loyal.




Der Bodenständige - REGINALD CATTERMOLEBuchcharakter
Avatarvorschlag: Calum Worthy
Reg ist ganz bestimmt nicht der typische Streber, kein Klischee-Ravenclaw. Er erscheint auf den ersten Blick fast schon ein wenig schwer von Begriff zu sein, oder zumindest lassen seine schulischen Leistungen zu wünschen übrig. Dennoch sollte man sich nicht ihm täuschen, denn so ungeschickt er auch wirken mag, er ist durchaus klug und vielleicht sogar schon ein wenig weise, sofern man das von einem Jungen seines Alters behaupten kann, nur eben nicht im Unterricht sondern mehr im Alltag. Er ist ein liebevoller Mensch und guter Freund, nur gerade im Umgang mit dem anderen Geschlecht etwas unbedarft. So trauert er immer noch seiner ersten Liebe Mariel Dalton hinterher, empfindet aber auch gleichzeitig etwas mehr für die Gryffindor Mary Macdonald – nur dass die ihn nicht zu bemerken scheint…
Beziehung zu Mariel Dalton und Mary Macdonald



Die Sportskanone - MARIEL DALTON
Avatarvorschlag: Kristen Stewart
Mariel ist eine wahre Sportskanone. Sie scheint sich nur dann wohl zu fühlen, wenn sie sich bewegen kann, faulenzen kommt für sie nicht in Frage. Und das gilt auch für den Unterricht, denn die Ravenclaw ist ein fleißiges Mädchen und eine gute Schülerin, auch wenn sie manchmal dazu neigt, den Sport über die Hausaufgaben zu stellen. Für Prüfungen ist sie trotzdem immer gut vorbereitet. Sie mag zwar nicht zu den beliebtesten Schülern der Klasse zu gehören, aber das hat sie noch nie gekümmert, Mariel ist es egal, was andere über sie denken. Sehr schade findet sie es nur, dass daran offenbar ihre alte Freundschaft mit Maya Austin gescheitert ist. Im letzten Schuljahr war sie mit Reginald Cattermole zusammen, hat diese Beziehung vor einem Jahr beendet.
Beziehung zu Reginald Cattermole und Maya Austin



Der Unschuldige - FLORIAN MELLOWS
Avatarvorschlag: Damian McGinty
Florian ist zwar sechzehn Jahre alt, hat aber ein überaus behütetes Leben genossen. Aus Gesundheitsgründen hat er keine Grundschule besucht. Erst mit 11 Jahren ging es aus dem Schoß der Familie hinaus nach Hogwarts. Dort hat er sich zwar eingelebt, aber ein kleiner Sonderling ist er dennoch geblieben. Er ist naiv, fast kindlich unschuldig, und versteht nicht viel von Beziehungen. Von Homosexualität hat er noch nie etwas gehört, und als er bemerkt, dass er beginnt, sich für Jungs zu interessieren, weiß er mit dieser Tatsache erst einmal nichts anzufangen. Die Schmetterlinge im Bauch, die er beim Anblick von Davey Gudgeon empfindet, hält er für eine Krankheit – Liebe kann es ja nicht sein, denn die findet ja nur zwischen Jungen und Mädchen statt. Oder?
Beziehung zu Davey Gudgeon



Das Genie - MELINDA SANFORD
Avatarvorschlag: Sammi Hanratty
Mit 15 schon in der 6. Klasse. Das kommt nicht häufig vor. Aber Melinda hat die 3. Klasse übersprungen, so gut war sie. Nun ja, um ehrlich zu sein muss man auch sagen, dass sich ihre Eltern sehr dafür eingesetzt haben, aber eine der besten Schülerinnen war sie trotzdem. Nur, dass sie seitdem nicht mehr so gut zurecht kommt, wie ihre Familie sich das erhofft hat. Melinda kämpft damit, die jüngste in der Klasse zu sein und immer noch den Ruf eines kleines Genies zu haben, auch wenn sie längst nicht mehr so gut ist wie früher. Sie traut sich nicht, ihren Eltern von ihren Problemen zu berichten, weshalb sie lieber die Nächte durchlernt und schon früh einen Lernplan für die ZAG-Prüfungen hatte - trotzdem waren ihre Noten nicht mehr so gut wie früher. Dennoch ist sie als Streberin verschrien, dabei hätte sie doch gerne ein paar Freunde.



Der Faulpelz – GASPARD SHINGLETONOriginalcharakter
Avatarvorschlag: Jake T. Austin
Gaspard ist ein Faulpelz wie er im Buche steht. Der muggelstämmige Ravenclaw war von Anfang an begeistert von den Möglichkeiten der Magie, ganz besonders von den Zaubern, die den Alltag erleichtern, sei es nun der Aufrufe-Zauber Accio, mit dem er seine Schulsachen zu sich fliegen lassen kann ohne aufstehen zu müssen oder der Reinigungszauber Tergeo, wenn er mal etwas verschmutzt hat. Man muss es sich nur mal vorstellen, es gibt für alles einen Zauber, man muss fast nichts mehr selbst machen! Bedauerlich findet Gaspard nur, dass er all diese nicht in den Ferien verwenden kann, aber dafür ist er in Hogwarts selten ohne seinen Zauberstab in der rechten Hand anzutreffen. Somit überrascht es auch nicht, dass sein größter Ehrgeiz darin besteht, immer mehr dieser praktischen Zauber zu finden.



Der Fleißige – ROBERT STEBBINSBuchcharakter
Avatarvorschlag: David Archuleta
Robert ist ohne jeden Zweifel ein sehr fleißiger Junge, der alle Hausaufgaben gewissenhaft erledigt und deshalb bei den Lehrern recht beliebt ist, zumal er sich im Unterricht auch zu benehmen weiß. Dennoch ist er nicht unbedingt der typische Streber, denn dass er alle Aufgaben so schnell wie möglich erledigt, hat hauptsächlich einen Grund: Er will noch möglichst viel Freizeit haben, während der er dann nicht mehr an die Schule denken muss. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen, das war schon in der ersten Klasse sein Motto. Aber in letzter Zeit ist der eigentlich fröhliche Junge zunehmend ernster geworden, denn der Tod der Hufflepuff Rebecca Oate hat ihn sehr mitgenommen, mochte er das gleichaltrige Mädchen doch sehr gerne.



(Avatarpersonen und Namen sind, sofern von den Büchern nicht anders vorgegeben, nur Vorschläge und können verändert werden.)


06.09.2017 01:21 offline E-Mail suchen homie
Merlin
Administrator



Blutstatus:
---



zitieren editieren melden       IP       


11.09.2019 15:31 offline E-Mail suchen homie
 
Neues Thema antworten
Gehe zu:
The Beginning of the End » Schokofrosch-Sammelkarten » Amt für die Neuzuteilung von Hauselfen » Canon-Gesuche » Adler gesucht

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH