Kalender

DATUM
Samstag, 11.09.1976

ZEIT
Ab 11 Uhr

WETTER
Ca. 17°C
Sonnig mit starken Windböen

Inplay

Gryffindor: 000
Hufflepuff: 000
Ravenclaw: 000
Slytherin: 000

Plotübersicht
Quidditchauswahlspiele Hufflepuff
Geheimes Treffen in Godstow

Team

The Beginning of the End » Geschichte der Zauberei » Hogsmeade » Straße » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thread aktiv: 1 Besucher)
Seiten (9): « erste ... « vorherige 7 8 [9] Neues Thema antworten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Alphard Black



Alter:
28
Wohnort:
London / derzeit Hogwarts
Beruf:
Auror
Blutstatus:
Reinblut
Gesinnung:
gut
Spieler:
Rexy

Charakter
Beziehungen


zitieren editieren melden       IP       

Händeschütteln konnte der Mann ja, das musste man ihm lassen, auch wenn er sonst nicht unbedingt herzlich wirkte. Nun zumindest erwiderte er seine Begrüßung und nickte ihm zu – Alphard kannte durchaus auch Auroren, für die selbst das schon zu viel der Freundlichkeit gewesen wäre.

Seine nächsten Worte konnte er nicht recht deuten. Tatsächlich fühlte er sich versucht, nach seiner Uhr zu sehen, um festzustellen, ob er denn pünktlich gewesen war – damit er feststellen konnte, ob es sich bei dem Spruch nun um ein Lob oder eine Rüge handelte. „Ähm ja. Pünktlichkeit ist sicher von Vorteil,“ sagte er und fügte etwas leiser hinzu. „Sicher einer der positiveren Aspekte meiner frühkindlichen Erziehung…“

Er nickte in Richtung des Eberkopfes, vor dem sie sich getroffen hatten. „Wollen wir nicht reingehen und dort reden?“ Er konnte sich nicht vorstellen, dass Mr Wymar tatsächlich vorhatte, alles im Stehen zu besprechen. Zwar war der Eberkopf im Vergleich zu den Drei Besen eher schäbig, aber besser als im Stehen war es doch allemal. Außerdem war der Whisky des Pubs nicht von schlechten Eltern – und um einiges hochprozentiger als die Getränke, die in dem auch von Schülern regulär frequentieren Drei Besen serviert wurden.


30.08.2017 00:52 offline E-Mail suchen homie
Dexius Wymar
Gast





zitieren editieren melden       IP       

Alphard & Dexius

Dexius folgte dem Nicken seines Gegenübers und war tatsächlich versucht den Vorschlag geradeheraus abzulehnen. Doch dieser Drang hielt sich kaum für die Dauer eines Wimpernschlags. Pest und Donner, sie wollten sich über Lehrpläne und den Kenntnisstand von Schülern unterhalten! Das waren beileibe keine geheimen, tiefgründigen Sachverhalte, die oberste Geheimniswahrung verlangt hätten. Zudem war eine gesunde Portion an Misstrauen zwar stets ratsam, ein Zuviel konnte es aber auch in solchen Dingen geben. Und hatte er sich nicht selbst gelobt hier in Großbritannien, zurück auf heimischer Erde, etwas mehr Vertrauen in seine Mitmenschen riskieren zu wollen? Weshalb also nicht damit jetzt und gleich beginnen?
War Dexius‘ Blick bis soeben auf den Eberkopf gerichtet gewesen, riss er ihn nun von dem Gebäude los und bedachte Mister Black mit einem Nicken.
„Guter Vorschlag.“ Ah, schwang da so etwas wie Anerkennung in seinen Worten mit? Es war selbst für Dexius schwer es tatsächlich herauszufinden. „Wenn ich mich nicht irre, ist das Angebot zwar überschaubar, aber die Getränke sind nicht gepanscht und die verlangten Preise sind fair. Nach Ihnen.“ Er würde dem Jüngeren folgen. Und nein, diese Höflichkeit lag ganz gewiss nicht in der ihm angediehenen frühkindlichen Erziehung begründet. Ebenso wenig hätte sich Dexius ernsthaft die Autoritäts-Butter vom Brot nehmen lassen, wäre das von Wichtigkeit gewesen. Er konnte nur nicht ganz aus seiner Haut. Und wer ein Gebäude zuerst betrat, der konnte eben als erster von einem Zauber aus dem Hinterhalt getroffen werden. In diesem Falle würde es eben Mister Black treffen.
Wie gut nur, dass dem Magier wohlbekannt war, dass mit solch hinterhältigen Attacken in einem solchen ‚Laden‘ wie dem Eberkopf nicht zu rechnen war. Sie befanden sich in Hogsmeade, nicht im Krieg.

tbc: mit Alphard mit ^^


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Dexius Wymar am 29.09.2017 21:02.

06.09.2017 19:48
Alphard Black



Alter:
28
Wohnort:
London / derzeit Hogwarts
Beruf:
Auror
Blutstatus:
Reinblut
Gesinnung:
gut
Spieler:
Rexy

Charakter
Beziehungen


zitieren editieren melden       IP       

Alphard & Dexius

Alphard wartete auf eine Antwort – es schien zumindest ein wenig Überlegung zu erfordern, denn Wymar blickte erst auf den vorgeschlagenen Pub, bevor er schließlich nickte, als hätte er erst darüber nachdenken müssen, ob der Eberkopf seinen Anforderungen entsprach. Der Eberkopf entsprach wahrscheinlich niemandes Anforderungen, aber zumindest hatten sie anständigen Feuerwhisky – und Alphard wollte darin ja nicht heiraten (er ging davon aus, dass Poppy ihn dann köpfen würde), sondern nur Lehrpläne besprechen.

Immerhin stimmte er zu, kommentierte sogar die angemessenen Getränke. Alphard ging also voran, so wie Wymar es wollte, auch wenn er sich kurz umdrehte, um sicher zu gehen, dass der Mann ihm auch folgte. Instinktiv öffnete er die Tür vorsichtig, ließ den Blick über den eher düsteren Schankraum gleiten, aber da das Klientel nicht zwielichtiger war als üblich, trat er schließlich ein.

„Auch ein Feuerwhisky? Setzen Sie sich ruhig, ich bestelle,“ bot er an.

Tbc: Der Eberkopf (+ Dexius Wymar)


24.09.2017 14:09 offline E-Mail suchen homie
Seiten (9): « erste ... « vorherige 7 8 [9]  
Neues Thema antworten
Gehe zu:
The Beginning of the End » Geschichte der Zauberei » Hogsmeade » Straße

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH